Christopher Gertges

Saxophonlehrer und Profimusiker

Christopher Gertges - Saxophonunterricht

Ich, Christopher Gertges, bin Profimusiker und Saxophonlehrer mit über 20 Jahren Unterrichtserfahrung. Inspiriert von Jazz, Funk und sphärischer Musik begann ich mit 17 Jahren Saxophon zu spielen und studierte später in Berlin. In zahlreichen Bands, Musik­projekten und Livesessions in New York beschäftigte ich mich mit unterschiedlichsten musikalischen Stilrichtungen und sammelte dabei wertvolle Erfahrungen auch für meine Unterrichtstätigkeit und die Förderung des individuellen Ausdrucks meiner Schülerinnen und Schüler.

Stationen und Projekte

  • Saxophon-Studium u. a. bei Wolfgang Fuchs und Klaas Willeke in Berlin
  • Mitglied der Band GHOUL: Saxophon mit elektronischen Effekten
  • Mitglied in verschiedenen Afro Bands
  • Zusammenarbeit mit ägyptischem Musiker und CD Prod.
  • Gründung von BOX & COX: traumatischer Cooljazz inspiriert durch die TV-Serie TWIN PEAKS
  • Mitglied einer Bigband und des klassischen Quartetts DIE KUNST DER PAUSE
  • Gründung von BIG BLOW 7, einer kraftvollen Formation aus vier Bläsern um drei Schlagzeugern (u. a. auf der Documenta in Kassel vertreten)
  • Immer wieder musikalische Aktivitäten und Workshops in New York nebst CD Produktionen mit Max Goldt, Box & Cox, The Ferryman etc.
  • Duo-Projekt mit Nick Caves Schlagzeuger Thomas Wydler: freie experimentelle Musik
  • Mitwirkung an der Filmmusik für den Film WESTEND (2015)
  • Performt mit JAN PETER SCHWALM und Mitgliedern der BRIAN ENO Band in Berlin (2015)
Advertisements